Vorschriften

Bestimmungen des Online-Shops www.babyball.pl

  1. INFORMATIONEN ÜBER UNTERNEHMER
  2. Der BabyBall-Online-Shop, der unter www.babyball.pl betrieben wird, wird betrieben von: BabyBall Katarzyna Dancewicz mit Sitz in Kamienna Góra 58-400, Adresse: Ul. Mari Skłodowskiej-Curie 26/9, 58-400 Kamienna Góra, trat in das Zentralregister und Angaben zur Wirtschaftstätigkeit der Republik Polen [www.firma.gov.pl] ein NIP: 614-102-77-60, REGON: 36703669
  3. Der Kontakt zum Online-Shop ist per E-Mail möglich: babyball.fb@gmail.com und telefonisch unter +48 731 009 86
  4. Alle Mitteilungen, Informationen oder Beschwerden, die der Kunde an folgende Adresse senden sollte:

BabyBall Katarzyna Dancewicz

58-400 Kamienna Góra

Ul. Skłodowskiej 26/9

  1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN:
  2. Diese Bestimmungen definieren die Regeln für die Nutzung des Online-Shops www.babyball.pl sowie die Rechte und Pflichten der Kunden sowie die Rechte und Pflichten des Verkäufers als Betreiber des Online-Shops von babyball.pl.
  3. Der Online-Shop von Babyball.pl bietet Einzelhandelsverkauf an.
  4. Kunden sind verpflichtet, Urheberrechte und Rechte aus der Registrierung von Erfindungen, Patenten, Marken, Gebrauchs- und Gebrauchsmustern zu beachten.

III. DEFINITIONEN

In den Verordnungen verwendete Ausdrücke bedeuten:

  1. Online-Shop – ein Online-Shop, der bei Babyball.pl betrieben wird und Produkte im Angebot verkauft.
  2. Eigentümer (Verkäufer) – BabyBall Katarzyna Dancewicz; Marii Skłodowskiej-Curie 26/9, 58-400 Kamienna Góra, NIP 614 102 77 60, REGON 367036692.
  3. Kunde (Käufer) – jede Einheit, die im Online-Shop von Babyball.pl gemäß dem Inhalt dieser Bestimmungen kauft; Kunden bei natürlichen Personen können nur voll geschäftsfähige Personen sein.
  4. Kundenkonto – Ein Panel mit Kundendaten, der Bestellhistorie und einem Instrument zur Ausführung von vom Kunden aufgegebenen Bestellungen.
  5. Verbraucher – eine natürliche Person, die Rechtsgeschäfte mit einem Unternehmer abschließt, der nicht in direktem Zusammenhang mit seiner geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit steht.
  6. Unternehmer – eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, die im Rahmen einer wirtschaftlichen oder beruflichen Tätigkeit im eigenen Namen einen Rechtsakt ausführt.
  7. Bestimmungen – Dieses Dokument legt die Bedingungen für die Nutzung des Online-Shops und den Kauf von darin enthaltenen Produkten fest.
  8. SCHUTZ PERSÖNLICHER DATEN
  9. Der Inhaber des Online-Shops verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Online-Shop-Kunden ausschließlich zum Zwecke einer zuverlässigen Erfüllung des Fernabsatzvertrags sicher zu verarbeiten.
  10. Personenbezogene Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet

A – Erfüllung des Vertrages

B – wenn der Kunde damit einverstanden ist, um über die vom Verkäufer angebotenen Produkte und Werbeaktionen an die E-Mail-Adresse zu informieren.

  1. Die persönlichen Daten von Kunden werden nicht zu Marketingzwecken an andere Unternehmen weitergegeben.
  2. Jeder Kunde hat das Recht, auf seine Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren. Anvertraute personenbezogene Daten werden gemäß den geltenden Gesetzen gespeichert und verarbeitet.
  3. TECHNISCHE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DES ONLINE-STORE www.babyball.pl
  4. Um den Online Store zu nutzen, einschließlich der Suche in seinem Sortiment und der Bestellung, sollte der Kunde über Folgendes verfügen:
  5. ein Gerät, das Teleinformationsdaten überträgt;
  6. Zugang zum Internet;
  7. E-Mail-Adresse;
  8. Der Verkäufer unternimmt geeignete technische Maßnahmen und Aktivitäten, die die Sicherheit der Datenübertragung gewährleisten und die Erhebung personenbezogener Daten von Kunden durch unbefugte Personen verhindern.
  9. Der Kunde ist verpflichtet, den Online-Shop in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, im Einklang mit bewährten Verfahren und unter Achtung der Persönlichkeitsrechte anderer Unternehmen und Urheberrechte zu verwenden. Darüber hinaus ist der Kunde verpflichtet, seine Daten dem aktuellen Stand der Dinge zur Verfügung zu stellen und keine rechtswidrigen Inhalte zu veröffentlichen.
  10. KUNDENKONTO
  11. Der Kunde kann sich im babyball.pl Online Store registrieren (ein Kundenkonto einrichten), indem er das Anmeldeformular ausfüllt, eine E-Mail-Adresse angibt und ein Kennwort erstellt. Die Bedingung für die Erstellung eines Kundenkontos ist außerdem die Annahme dieser Bestimmungen durch den Kunden sowie die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die während des Registrierungsvorgangs bereitgestellt werden. Die Angabe persönlicher Daten ist freiwillig, jedoch erforderlich, um ein Kundenkonto zu erstellen.
  12. Ein Kundenkonto im Online Store ist freiwillig und kostenlos. Der Kunde, der über ein Konto verfügt, kann zusätzliche Funktionen verwenden, einschließlich Hinzufügen von Produkten zu den Favoriten, Verfolgen der Bestellhistorie und des Auftragsstatus, Empfangen von Benachrichtigungen über Aktionen und Änderungen in den Bestimmungen.

VII. Bestellungen

  1. Der Online-Shop ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche geöffnet, so dass der Kunde jederzeit eine Bestellung aufgeben kann.
  2. Der Verkäufer akzeptiert Bestellungen von Produkten, die im Sortiment des Online-Shops enthalten sind, unter Verwendung des Formulars auf babyball.pl
  3. Voraussetzung für die Bestellung ist, dass der Kunde die Bestimmungen dieser Bestimmungen zum Zeitpunkt der Bestellung akzeptiert.
  4. Unbeschadet der Bestimmungen in Abs. 3, um den Auftrag auszuführen und zu bearbeiten, ist der Kunde verpflichtet, bei der Bestellung seine persönlichen Daten anzugeben und seine Verarbeitung zu genehmigen, um den Auftrag ordnungsgemäß auszuführen.
  5. Um eine Bestellung aufzugeben, wählen Sie bitte die Produkte über Babyball.pl aus, geben Sie den Lieferort, die Zahlungsmethode an und vervollständigen Sie die Daten im Bestellformular (sofern der Kunde nicht das Kundenkonto verwendet). Vom Kunden genehmigt (Schaltfläche “Bestellung mit Zahlungsverpflichtung”) und die an den Verkäufer gesendete Bestellung hat der Verkäufer nach Bestätigung durch den Verkäufer Rechtswirksamkeit, einschließlich der Zahlungspflicht.
  6. Eine Bestellung durch den Kunden bedeutet, dass die Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung gemäß der Beschreibung und dem Preis des Onlineshops ausgewählt und dem Verkäufer ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages für diese Produkte unterbreitet werden.
  7. Das bestellte Produkt kann an die vom Kunden im Gebiet der Republik Polen oder anderen Ländern angegebene Adresse geliefert werden.
  8. Nach der Bestellung durch den Kunden sendet der Verkäufer eine elektronische Bestätigung des Eingangs der Bestellung an die in der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse.
  9. Nach Zahlung der Bestellung durch den Käufer gemäß Ziffer 8 dieser Bestimmungen und Anerkennung des fälligen Betrags auf dem Bankkonto des Verkäufers wird der Verkäufer eine elektronische Bestätigung über den Eingang der Zahlung und die Annahme der Bestellung zur Ausführung senden. Der Vertrag kommt zustande, wenn die Bestellung vom Verkäufer bestätigt wird.

VIII. PREIS UND ZAHLUNGSWEISE

  1. Alle Angebote, die im Online-Shop von Babyball.pl verfügbar sind, sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, ein entsprechendes Kaufangebot abzugeben.
  2. Die auf den Produkten auf babyball.pl angegebenen Preise sind Bruttopreise in PLN, einschließlich Mehrwertsteuer.
  3. Der Preis beinhaltet keine Versandkosten und andere Nebenkosten, die zur Summe der bestellten Produkte addiert werden und während des Bestellvorgangs angegeben werden.
  4. Der Endpreis der Bestellung, der den Verkäufer und den Kunden bindet, ist der Produktpreis, der auf der Website des Online-Shops vor Abgabe der Bestellung durch den Kunden angegeben wurde, zusammen mit allen mit der Vertragserfüllung verbundenen Kosten.
  5. Der Käufer kann für die bestellten Produkte folgende Zahlungsmethoden wählen:
  6. im Voraus vor Erhalt der Bestellung – Zahlung per Banküberweisung auf das Bankkonto des Verkäufers;
  7. Zahlung per Überweisung ua PayPal / PayU.
  8. Wenn die Vorauszahlungsoption gewählt wird, ist der Kunde verpflichtet, den Preis innerhalb von 4 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung vom Verkäufer in elektronischer Form zu zahlen. Ohne Zahlung in der oben genannten Bei Fälligkeit erhält der Käufer eine E-Mail mit einer Mahnung und weitere 3 Tage für die Zahlung. Wenn keine Zahlung für die Bestellung erfolgt (dh in der Nachfrist keine Zahlung auf das Bankkonto des Verkäufers erfolgt), wird die Bestellung automatisch storniert.
  9. Der Käufer ist verpflichtet, die wahren Umsatzsteuerinformationen anzugeben.
  10. LIEFERUNG VON PRODUKTEN
  11. Versandkosten werden bei Bestellung angegeben.
  12. Die Produkte werden per Kurier geliefert.
  13. Die Vertragslaufzeit beträgt bis zu 14 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem die Zahlung dem Bankkonto des Verkäufers gutgeschrieben wird. Der Liefertermin hängt jedoch von der gewählten Liefermethode ab.
  14. Die Lieferung erfolgt an Werktagen von Montag bis Freitag. An Wochenenden und freien Arbeitstagen werden keine Lieferungen durchgeführt.
  15. Der Käufer hat bei Erhalt auf den Zustand der Sendung zu achten, insbesondere wenn die Sendung nicht beschädigt oder zerstört wurde. Bei Feststellung einer Sendungsverletzung vor deren Erteilung kann der Käufer vom Protokollträger verlangen, dass er den Zustand der Sendung und die Umstände des Schadens feststellt.
  16. RÜCKTRITT VON VERTRAG – Muster herunterladen –

Dieses Kapitel gilt für Kunden, die den Online-Shop www.babyball.pl als Verbraucher verwenden

  1. Der Verbraucher kann ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten, indem er dem Verkäufer innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung der Bestellung eine entsprechende Erklärung vorlegt. Um die vorstehende Frist einzuhalten, reicht es aus, vor Ablauf des Vertrages eine Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag an folgende Adresse zu senden: BabyBall Katarzyna Dancewicz, ul. Marii Skłodowskiej-Curie 26/9, 58-400 Kamienna Góra.
  2. Im Falle eines Rücktritts vom Fernabsatzvertrag ist der Vertrag nichtig.
  3. Wenn der Kunde eine Rücktrittserklärung vom Vertrag abgibt, bevor der Verkäufer sein Angebot angenommen hat, ist das Angebot nicht mehr verbindlich.
  4. Der Verbraucher haftet für die Wertminderung des Produkts infolge der Verwendung des Produkts in einer Weise, die über das hinausgeht, was zur Feststellung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise des Produkts erforderlich ist.
  5. Wenn der Verbraucher eine andere Versandart als die billigste vom Verkäufer angebotene Versandart gewählt hat, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, die zusätzlichen Kosten des Verbrauchers zu erstatten.
  6. Unmittelbare Kosten der Rücksendung der Ware im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme des Rücktrittsrechts gehen zu Lasten des Verbrauchers. Der Verbraucher ist verpflichtet, das Produkt spätestens 14 Tage nach dem Zeitpunkt des Rücktritts vom Vertrag zurückzusenden. Die Ware muss intakt sein.

Um die oben genannten zu erhalten Die Frist endet, bevor das Produkt in seinem ursprünglichen Zustand zurückgegeben wird.

  1. Im Falle eines Rücktritts des Verbrauchers vom Vertrag wird der Verkäufer den Preis für die Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Verbrauchererklärung erstatten. Die Erstattung erfolgt auf das vom Verbraucher angegebene Bankkonto. Der Verkäufer kann jedoch die Zahlung erstatten, wenn die gekaufte Ware vollständig zurückgesandt wurde. Der Verkäufer erstattet die Zahlung mit derselben Zahlungsmethode, die er vom Verbraucher verwendet hat, zurück, es sei denn, der Verbraucher hat ausdrücklich einer anderen Rücksendeart zugestimmt, was ihm keine zusätzlichen Kosten verursacht.
  2. Die Mustererklärung über den Rücktritt vom Vertrag finden Sie auf der Website des Babyball.pl Online Store und per E-Mail zur Bestätigung der Bestellung.
  3. Der Online-Shop haftet nicht für unsachgemäße Verwendung, unsachgemäße Montage und Verwendung.
  4. Das Recht, von einem Fernabsatzvertrag zurückzutreten, ist dem Verbraucher in den folgenden Fällen nicht zu zahlen:

Dienstleistungen mit Eigenschaften, die vom Verbraucher in seiner Bestellung angegeben oder in enger Beziehung zu seiner Person stehen (Einzelbestellung);

Dienstleistungen, deren Gegenstand Gegenstände sind, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Dingen verbunden sind;

Vorteile, die eindeutig auf die individuellen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

  1. BESCHWERDEN
  2. Der Verkäufer haftet im Rahmen der Gewährleistung bei Lieferung eines Produkts mit körperlichen oder rechtlichen Mängeln gemäß Art. 556 und nachfolgendes Zivilgesetzbuch.
  3. Um eine Beschwerde einzureichen, füllen Sie bitte das Zusatzanhang zu dieser Geschäftsordnung aus und senden Sie es an den Verkäufer – BabyBall Katarzyna Dancewicz; ul. Marii Skłodowskiej-Curie 26/9; 58-400 Kamienna Góra. Der Käufer kann den Mangel auch ohne die Form des Verkäufers beschreiben. Die Reklamation sollte die Details des Kunden, der die Reklamation einreicht, das Kaufdatum des Produkts, eine Beschreibung des festgestellten Mangels, das Datum der Offenlegung und die vom Käufer bevorzugte Abrechnungsart enthalten. Um eine Beschwerde einzureichen, wird der Käufer den Kaufnachweis der Waren im Online-Shop beifügen.
  4. Die Reklamation wird innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Reklamationsbenachrichtigung zusammen mit dem vom Verkäufer beworbenen Produkt (seinem Element) berücksichtigt. Im Falle der Anzeige durch den Kunden an die E-Mail-Adresse wird die Antwort an die angegebene Adresse gesendet.

XII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Verträge werden in polnischer Sprache abgeschlossen.
  2. Informationen über Produkte, die auf der Website babyball.pl veröffentlicht werden, sind kein Angebot im Sinne des Zivilgesetzbuches.
  3. Im Falle von Änderungen dieser Bestimmungen werden vor der Änderung getätigte Bestellungen gemäß den Bestimmungen der am Tag der Auftragserteilung durch den Kunden geltenden Bestimmungen ausgeführt.
  4. In Angelegenheiten, die nicht durch diese Verordnungen geregelt sind, gelten die Bestimmungen des polnischen Rechts, insbesondere die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs.
  5. Wenn eine Bestimmung dieser Bestimmungen in gesetzlich vorgeschriebenem Umfang rechtswidrig, nichtig oder anderweitig nicht durchsetzbar ist, ist diesbezüglich ausgeschlossen. Im übrigen bleiben die Bestimmungen gültig.
  6. Diese Verordnungen sind auf babyball.pl in einer Form verfügbar, mit der Sie den Inhalt der Verordnungen mit Hilfe des vom Kunden verwendeten ICT-Systems sowie im Büro des Verkäufers abrufen, reproduzieren und aufzeichnen können.
  7. Diese Verordnung tritt am 15-07-2017 in Kraft und gilt für alle Bestellungen, die ab diesem Tag aufgegeben werden.

Menü schließen

Select your currency
EUR Euro
×
×

Warenkorb